Ball & Jabara

Ball & Jabara
Fotos: Hilda Lobinger
Ball & Jabara

Im Sommer 2009 gründeten die Münchner Schauspielerin und Sängerin Franziska Ball und der amerikanische Komponist und Pianist Marty Jabara das Ball & Jabara Duo. Gemeinsam produzieren und spielen sie verschiedene Schauspiel-Musik-Stücke. Ihre Spezialität ist es Wort und Musik zu einer Symbiose zu verschmelzen, die über den bloßen Plot der Geschichten hinausweist.

Programme

„Aber schön war es doch: Hildegard Knef – eine Femmage“. Lieder und Leben der Legende Knef

„Menschenskinder! Ich bin von Kopf bis Fuß auf Wickeln eingestellt“. Ein kabarettistisches Minimusical mit parodierten Pop-, Rock-, Schlager- und Chanson-Klassikern, von den Beatles bis Brahms, von Bach bis Offenbach und von Marlene Dietrich bis Zarah Leander. „Menschenskinder“ wurde im März 2014 auf 3Sat ausgestrahlt.

„Glamour & l’Amour – Kann zuviel Liebe Sünde sein?“ ist eine etwas andere Liebesrevue mit Filmmelodien quer durchs Jahrhundert.

Hörbeispiele

LaLeLu
Spülstein

Videos

„Der Mann für Dich“ – Hildegard Knef: eine Femmage

Pressestimmen

„Was Ball & Jabara zusammen treiben, ist witzig, flott… und sehr virtuos…“

Süddeutsche Zeitung

„Franziska Ball ist… sehr wandlungsfähig, singt, trällert und röhrt bemerkenswert, und Marty Jabara spielt dazu virtuos auf dem Piano… Hinreißend… Beide ergänzen sich hervorragend und bieten einen unterhaltsamen Abend…“

Landshuter Zeitung

„Wie schwerer, seltsam gekühlter Samt hüllt Franziska Balls Stimme ihr Publikum ein. Wie sie die Chansons vorträgt, verschmilzt sie fließend mit ihrem Begleiter Marty Jabara, dessen subtil variierte Klaviermelodien über die schwingende Textur der Lieder perlen und sie ironisch, wie aber auch sinnlich ergänzen.“

Westfälische Zeitung